Excel Hilfe - Erfolgereich in Excel werden - ein Leitfaden

Hilfe! Mein Excel spinnt.


„Hilft dir selbst, sonst Hilft dir keiner“ heißt ein Buchtitel von Josef Kirschner. Leider handelt es sich mehr oder mindert um ein Ratgeber für das tägliche Leben. Wer Probleme mit Excel hat, dem wird nicht geholfen. Aber wo finde ich dann eine Excel Hilfe? Kauf ich mir ein Buch, suche ich im Internet oder Besuche ich eine Kurs? Jeder kennt das, entweder kostet es eine Menge Geld oder ich muss zeitintensive nach einer Lösung suchen. Excel lernen ist nicht schwer, wenn man die richtige Hilfe hat. Schön wären kostenlose E-Books, oder Video Tutorials, die mir Schritt für Schritt alles erklären.



Mach Dir zunächst folgenden Gedanken über Excel:




  • 1. Welches Problem will ich mit Excel lösen? Ist Excel das richtige Instrument?


  • 2. Kann ich mit Excel Formeln mein Problem lösen oder benötige ich schon VBA?


  • 3. Versuche keine Datenbank mit Excel nach zu bauen, dafür gibt es bessere Lösungen. Excel ist „nur“ eine Tabellenkalkulation.


  • 4. Excel ist auch kein Warenwirtschaftssystem.



Wenn du dir Bewusst geworden bist, ob Excel das Mittel deiner Wahl ist, dann solltest du dich damit weiter beschäftigen. Excel Hilfe bekommst du jetzt!


Also lasst uns starten!


Excel besteht aus Spalten und Zeilen, wie auch eine Tabelle von einer Datenbank. Spalten sind mit Buchstaben und Zeilen mit Zahlen fortlaufen gekennzeichnet. So ist zum Beispiel das erste Feld A1, das zweite Feld der zweiten Zeile A2, usw. Das erste Feld der zweiten Spalte ist dann B2. Weiterhin stellt Excel Rechenoperationen sowie umfangreiche Funktionen zur Verfügung. Zellen können miteinander verknüpft werden, man spricht dann von einem Bezug. Man unterscheidet zwischen relative Bezüge und absolute Bezüge. Bei absoluten Bezügen wird ein Dollarzeichen vorangestellt zum Beispiel $A$1. Dies ist wichtig zu wissen, wenn du ganze Inhalte kopieren willst. Rechenoperationen können die gewohnten Grundrechenarten genutzt werden wie „+“ und „-„, etc., weiterhin sind auch Klammern erlaubt. Es gilt: Die innerste Klammer wird als Erstes ausgewertet von Excel. Aber auf die Rheinfolge der Operatoren will ich hier nicht weiter eingehen. Um zwei Zellen miteinander zu Vergleichen benötigen wir die WENN Funktion. Hiermit kann ich eine bedingte Abfrage mit machen. Die Syntax ist bei Excel Formeln wie folgt aufgebaut: erst der Formelname dann direkt in Klammern dahinter die Optionen, ähnlich wie es bei Programmiersprachen. Zum Addieren mehrere Werte benötige ich die Formel SUMME. Wie du siehst, werden Formeln immer großgeschrieben. Hier oft genutzte Excel Formeln:




  • WENN


  • SUMME


  • SVERWEIS


  • MITTELWERT


  • ANZAHL

  • Excel Diagramme


    Neben Rechnen kann Excel auch Diagramme erstellen, die man gut für Statistiken verwenden kann. Möglich sind zum Beispiel Kuchen- Balken- und Säulendiagramme. Diese können auch in andere MS Produkten kopiert werden (wie Word, PowerPoint, usw.), wahlweise eingebettet, Grafik oder Referenz.



    Excel hilft dir auch bei der Gestaltung deiner Daten. So kann Schriftart, Größe und Farbe angepasst werden. Ebenso kann der Hintergrund angepasst werden, oder Umrandungen verwendet werden. Mit der bedingten Formatierung kann man sogar bei eine veränderten Wert die Farbe ändern.


    Excel Hilfe kannst Du bekommen


    Du benötigst immer noch Hilfe in Excel? Na gut, das war ja auch kein Excel Kurs was ich hier geschrieben hab, sondern nur ein Überblick. In Netz findest Du viele gute Seiten zum Thema. Eine Website liegt mir besonders am Herzen: der „Excelletter“! Hier findest du E-Books, Video Kurse, Tipps & Tricks und vieles mehr. Das alles ist kostenlos und gut strukturiert. Da fällt es auch nicht ins Gewicht, dass man sich erst anmelden muss (kostet ja nichts!) . Die Tipps von den experten sind wirklich gut.




    Weitere Excel Hilfe - Tipp


    Damit Du nicht unnötig Suchen musst:

    Hier eine gute Website zum Thema Excel Hilfe. Besonders sind die Gut sind die Tutorials und e-books.

    Ich hoffe mein Artikel konnte euch Helfen, so das Ihr demnächst keine Excel Hilfe mehr benötigt!


    Gruß Valentin

21.6.13 14:34, kommentieren